Ist Ihre Website mobile-ready?

Seit letzten Herbst weist Google auf den Suchresultatseiten auf Websites hin, die für mobile Geräte optimiert wurden. Ab dem 21. April zeigt die Suchmaschine Treffer von solchen Seiten höher in der Liste an. Das heisst: Wer seine Website nicht auf die mobile Nutzung ausrichtet, wird durch schlechteres Ranking (SEO) abgestraft.

 

Google stellt eine Website zur Verfügung, auf der man überprüfen kann, wie gut die die eigene Seite auf mobilen Geräten angezeigt wird.


>> Prüfseite


nicht für Mobilgeräte optimiert
Ausschnitt aus Googles Mobile-Analyse.

Eine umfassende Dokumentation auf Google Webmaster-Seiten gibt viele Tipps und Hinweise rund um das Thema SEO und mobile Geräte.